„Saudische Frauen, ran ans Steuer”

Gepostet in Allgemein am 27. September 2017 Bildschirmfoto 2017-09-27 um 14.12.28

Weidenholzer gratuliert saudischen Frauen: “Erfolg der Frauenbewegung”

2017. Und dennoch historisch. Im Hinblick auf die königliche Entscheidung von Saudi-Arabien, den Frauen ab nächstem Jahr das Recht zu geben, zu fahren, sagt Josef Weidenholzer, Mitglied im Menschenrechtsausschuss. “Ich begrüße die königliche Entscheidung, das Autofahrverbot für Frauen aufzuheben. Diese Entscheidung kommt keinen Tag zu früh, und auch nicht von ungefähr, sondern ist die Folge einer langen Kampf von saudischen Frauen für Gleichheit. Dazu gratuliere ich den Frauen in Saudi-Arabien. Das Autofahrverbot aufzuheben, ist ein erster Tropfen, nun müssen wir schauen, dass aus diesem Tropfen ein starker Regen wird.“, betont der Vizepräsident.

“Der Druck auf die Behörden darf jetzt nicht nachlassen. In Saudi Arabien muss bis heute jeder Schritt von einem männlichen Vormund abgesegnet werden.“ Weidenholzer wird als Teil der Menschenrechts-Delegation in Kürze in das Königreich Saudi-Arabien reisen: “Das EU-Parlament steht auf der Seite der Zivilgesellschaft und saudischen Frauen. Wir setzen uns bedingunglos dafür ein, dass sämtliche grundlegenden Freiheits- und BürgerInnenrechte allen Menschen garantiert sind.”