Die Balkanroute endet in Passau

Gepostet in Allgemein am 22. Oktober 2015 IMG_0074

Mit Passau verbindet mich sehr viel. Ich bin in der Nähe aufgewachsen. Mein Interesse für die Stadt habe ich nie ganz verloren. Seit ich Abgeordneter bin, ist der Kontakt wieder intensiver. Letzten Freitag war ich bei einer von den Jusos veranstalteten Diskussion über Big Data.

Big Data in Passau. Zweifellos ein aktuelles Thema. Aber bewegt Passau zurzeit nicht etwas ganz anderes? In ganz Europa ist die Drei-Flüsse-Stadt zum Synonym für Willkommenskultur geworden.

Jean-Claude Juncker hat in seiner großen Rede im Europaparlament explizit auf die Rolle der Stadt hingewiesen. Mitverantwortlich für Passaus guten Ruf ist Oberbürgermeister Jürgen Dupper von der SPD. Ihm ist gelungen, die traditionell CSU dominierte Stadt rot einzufärben. Gegen den Strom schwimmen, das kann er. (Joes gesamter Bericht aus Passau geht auf spooe.at weiter!)

Like Joe auf Facebook | Folge Joe auf Twitter