Weidenholzer: Ein guter Tag für den europäischen Verbraucherschutz

Gepostet in am 12. März 2013

 Utl.: Europäisches Parlament stimmt für höheren Schutz von Konsumentinnen und Konsumenten bei Verbraucherrechtsstreitigkeiten

Alle europäischen Bürgerinnen und Bürger werden bald die Möglichkeit haben, Streitigkeiten bei Käufen kostengünstig und rasch zu lösen. Das Europäische Parlament gab heute grünes Licht für zwei Gesetzesinitiativen über außergerichtliche Streitbeilegung und Online-Beilegung. Mit dem ersten Vorschlag soll sichergestellt werden, dass die außergerichtliche Streitbeilegung für alle Einkäufe und in allen EU-Staaten zur Verfügung steht. Mit dem zweiten Beschluss soll künftig die Möglichkeit bestehen, bei grenzüberschreitenden Käufen im Internet eine Streitbeilegung auch online in Anspruch zu nehmen. Dafür soll eigens eine europäische Plattform eingerichtet werden. „Verbraucher und Verbraucherinnen kommen oft nicht zu ihrem Recht, da sie vor langwierigen und kostspieligen Gerichtsverfahren zurückschrecken. Diese Initiative leistet einen wesentlichen Beitrag zu einem höheren Schutzniveau für Konsumentinnen und Konsumenten und es wird die Autonomie der Verbraucher in Europa gestärkt“, zeigt sich der SPÖ-EU-Abgeordnete Josef Weidenholzer erfreut über die positive Abstimmung im Plenum.