BürgerInnenpreis: Verleihung an „Passo dopo Passo“

Gepostet in Allgemein am 12. November 2012

Seit 2008 wird der Europäische BürgerInnenpreis für außergewöhnliches Engagement an EU-Bürgerinnen und Bürger vergeben. JedeR Abgeordnete kann eine Person, Gruppe oder Organisation dafür vorschlagen. Josef Weidenholzer nominierte das Projekt „Passo dopo Passo“ (italienisch: Schritt für Schritt), Gimmi Basilotta traf sich am 8. November 2012 mit den anderen GewinnerInnen sowie Europaabgeordneten im Europäischen Parlament in Brüssel, um die Auszeichnung entgegen zu nehmen.

Der stolze Preisträger Gimmi Basilotta und MEP Josef Weidenholzer vor der Projektvorstellung von „passodopopasso“

MEP Anni Podimata gratuliert Gimmi Basilotta bei der Überreichung des Europäischen BürgerInnenpreis im EU-Parlament in Brüssel

Link zum Projekt: http://www.viaggioadauschwitz.com/?lang=de