25. Juni: Netzneutralität JETZT

Gepostet in Allgemein am 19. Juni 2013

Am Dienstag, 25. Juni 2013, veranstaltet Josef Weidenholzer ein Pressefrühstück. im Europäischen Parlament in Brüssel zum Thema „Netzneutralität JETZT – Netzneutralität als Voraussetzung für Wachstum des digitalen Binnenmarktes“. Teilnehmen werden auch die deutsche CDU-Abgeordnete Sabine Verheyen (Ausschuss für Binnenmarkt und VerbraucherInnenschutz), sowie Leonhard Dobusch, Juniorprofessor für Organisationstheorie an der FU Berlin.

Netzneutralität

Im Rahmen der Pressekonferenz wird Leonhard Dobusch einen Vortrag zum Thema „Ökonomie der Netzneutralität“ halten. Der Begriff der Netzneutralität bezeichnet die wertneutrale Datenübertragung im Internet. Absender oder Empfänger sollen unabhängig vom Inhalt der Kommunikation gleich behandelt werden. In diesem Zusammenhang fordert Josef Weidenholzer einen freien Zugang zu Information und Unterhaltung für alle BürgerInnen im Internet. Internet-Provider dürfen nicht in der Lage sein darüber zu entscheiden, was bei den KundInnen wie ankommt und was nicht.  Ein universeller Zugang zu Internet und Netzneutralität ist Voraussetzung für das Wachstum, Wettbewerb und Innovation im digitalen Binnenmarkts. Netzneutralität muss gesetzlich auf EU-Ebene festgeschrieben werden.

Hier der Link zum Presse-Aviso.