Was passiert mit EU-Geldern in Ungarn?

Gepostet in Allgemein am 20. September 2016

In keinem EU-Land werden mehr europäische Fördergelder missbraucht als in Ungarn. Zehn Prozent der ungarischen Wirtschaftsleistung basieren auf Investitionen, die mit europäischen Steuergeldern finanziert werden. In einer groß angelegten fraktionsübergreifenden Anfrage, die von über 50 Kollegen unterstützt wird, wollen wir der Verwendung von EU-Mittel in Ungarn nachgehen. Die Kommission wird aufgefordert, Licht ins Dunkel zu bringen und Ermittlungen in die Wege zu leiten. Die Bürger haben ein Recht zu wissen, was mit EU-Geldern in Ungarn passiert, systematischer Missbrauch muss aufgedeckt werden.