Neue Mitglieder der Europäischen Kommission gewählt

Gepostet in Allgemein am 23. Oktober 2014

Gestern, 22.10.2014, wurde im Europäischen Parlament in Straßburg die neue Europäische Kommission gewählt. Diese wurde mit einer Mehrheit bestätigt und tritt am 1. November ihr Amt an.

Der neue Präsident, Jean-Claude Juncker und seine 27 Kommissarinnen und Kommissare erhielten 423 Ja-Stimmen, 209 votierten mit Nein und 67 enthielten sich.“Die Kommission muss nun ihre Zusagen einhalten und Realität werden lassen.“, meint MEP Josef Weidenholzer nach der Abstimmung.

Sieben Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten werden in Zukunft unter Junckers Oberaufsicht arbeiten. Diese werden auch die übrigen Kommissare und Kommissarinnen koordinieren, Teams bilden und überwachen. Neu ist, dass die Vizepräsidentinnen und Vizepräsidenten jedes Gesetzesvorhaben der normalen Kommissarinnen und Kommissare stoppen können. Juncker erhofft sich dadurch, dass unterm Strich weniger und bessere Regulierungen entstehen.

Genauere Informationen über die neue Kommission findet man auf der Homepage des Europäischen Parlaments.